icon
Delbrück: 05250 / 52260
Münster: 02534 / 9777440
info@groene-architektur.com

Profil

 

Seit dem Jahr 2010 leiten Arvid und Jonathan Gröne die Gröne Architektur GmbH.

Jonathan Gröne studierte, nach seiner Ausbildung zum Zimmermann, im Bereich der Baudenkmalpflege, in Holzminden und spezialisierte sich schon während des Studiums auf die Bereiche Baudenkmalpflege und Bauen im Bestand. Nach mehreren Jahren in Hamburg, einem Studienaufenthalt in Istanbul und kontinuierlicher Mitarbeit in der Gröne Architektur GmbH, bringt er nun seine ganze Erfahrung in unser Büro ein.

Arvid Gröne hat seinen Master an der Fachhochschule Münster absolviert. Nachdem ihm die Liebe zu alten Bauten schon in die Wiege gelegt wurde, lernte er im Studium die zeitgenössische Architektur und die digitalen Möglichkeiten der Architekturdarstellung bestens kennen.

 

Drei Generationen aus Liebe zum Bauen

 

1948 gründete Hermann Gröne das Architekturbüro Gröne, damals noch mit dem Sitz in Geseke. Opa Hermann war ganz der Nachkriegsmoderne verschrieben und seine eigensinnigen Bauten kann man zum Teil noch heute bestaunen.

Am 5. Oktober 2015 wäre Hermann Gröne 100 Jahre alt geworden. Zu diesem Jubiläum wurde seine Arbeit in einer Ausstellung gewürdigt.

Hermanns Sohn Raymund zog dann 1987 mit dem Büro nach Delbrück, im Laufe seiner Tätigkeit spezialisierte er sich immer weiter auf die Baudenkmalpflege. Seine Liebe zu unserer Region und dem Fachwerkbau machten ihn zum angesehenen Experten für unsere regionalen Kulturdenkmäler und die Fachwerkhäuser im Allgemeinen.

Nach Raymunds Tod übernahm im Jahr 2004 Anja Füchtjohann die Geschäftsleitung. Mit Ihren Erfahrungen aus Studium und Arbeitswelt führte sie das Büro in der Grön´schen Philosophie weiter und brachte gleichzeitig viele neue Ideen ein.

In diesem Sinne stehen wir mit unserem Namen weiterhin für Qualität,
Zuverlässigkeit, Innovationsgeist und Fachkompetenz. Aus Liebe zum Bauen.